Werner Reimers Stiftung
Werner Reimers Stiftung

Grundsätze und Förderbereiche

Zweck der Reimers Stiftung ist es, die Wissenschaften zu fördern, mit besonderem Blick auf „das Wesen des Menschen“ und „das Wirken seiner Institutionen“. Sie achtet dabei auch auf die Veröffentlichung von Forschungserkenntnissen und den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Die Stiftung ist operativ tätig und vergibt ihre Fördermittel nach den hier veröffentlichten Schwerpunkten und Arbeitsbereichen. Die Stiftung hat 2016 rd. 155.000 Euro an Fördermitteln für ihre Zwecke eingesetzt.

Forschung und Lehre leiden bisweilen an einem Übermaß an Pflichtbetrieb und Drittmittelarbeit. Demgegenüber eröffnet die Stiftung Freiräume für Wissenschaftler verschiedener Fächer und Nationen. Sie achtet auf unbürokratische Arbeitsformen.